-fest    19. September 2006 

Bildergalerie Ergebnisse

am 20.09.2006 berichtete die "Döbelner Allgemeine Zeitung":
Fünf – Meter – Marke geknackt


Leisnig
(std). Als hätten am Montag alle Schüler am Montag aufgegessen, so zeigte sich das Wetter gestern zum Schulsportfest der Peter – Apian – Mittelschule auf dem Sportplatz „An der Linde“. Zwar ließ sich die Sonne nicht blicken, aber wenigstens blieb es von oben trocken. Keine schlechten Bedingungen jedenfalls für gute Leistungen. Das war insofern wichtig, „weil die gemessenen Zeiten und Weiten in die Benotung einfließen“, erklärte Sportlehrer André Glauch. Also ran an den Speck! So traten die Schüler in den Disziplinen Weitwurf, Kugelstoßen und 60 – Meter – Lauf an. Die Fünftklässler maßen sich statt im Kugelstoßen im Ballweitwurf. Im Weitsprung erzielte Michel Böttcher aus der Klasse 9a mit einer Weite von 5,27 Metern ein ganz beachtliches Ergebnis und wurde im Gesamtklassement Schulsieger.

    Bildergalerie:                           Ergebnisse                    zum Seitenanfang


Mädchen Klasse 5

Jungen Klasse 5

    

Mädchen Klasse 7

Jungen Klasse 7

               

Mädchen Klasse 8

Jungen Klasse 8

      

Mädchen Klasse 9

Jungen Klasse 9

      

Mädchen Klasse 10

Jungen Klasse 10

       

      

      

     

           Ergebnisse:                           Bildergalerie            zum Seitenanfang


Mädchen Klasse 5
1. Nicola Krug                  5a           152 Pkt.
2. Mandy Symanski         5a           116 Pkt.
3. Jessica Geilert             5a            98 Pkt.

Jungen Klasse 5
1. Christian Hänsel             5a          112 Pkt.
2. Christoph Ulmitz             5a          107 Pkt
3. Felix Zimmermann          5a          101 Pkt

Mädchen Klasse 7
1. Jenny Gerbot                7b            140 Pkt.
2. Nadine Schmollmann   7a             99 Pkt.

3. Petzhold Anne              7a             96 Pkt.
3. Stephanie Keie             7a             96 Pkt.

Jungen Klasse 7
1. Daniel Naumann            7a           183 Pkt.

2. Franziscus Seifarth        7a           160 Pkt.
3. Heiko Puttscher             7b            158 Pkt

Mädchen Klasse 8
1. Anne Bahls                  8b              155 Pkt.
2. Kristen Ruschke          8a              104 Pkt.
3. Lisa Dornheim             8b               98 Pkt.

Jungen Klasse 8
1. Toni Haak                       8b            201 Pkt.
2. Torsten Ilgner                 8b            130 Pkt.
3.  Maximilian Richter         8b            117 Pkt.

Mädchen Klasse 9
1. Stefanie Noak              9a               93 Pkt.
1. Michelle Medorn          9a               93 Pkt.
2. Betty Theuerkorn         9a               91 Pkt.
3. Susan Meinhardt         9b               90 Pkt

Jungen Klasse 9
1. Michel Böttcher              9a             217 Pkt.
2. Tino Weiß                      9a             118 Pkt.
3. Sebastian Hoffmann      9b             104 Pkt.

Mädchen Klasse 10
1.Carolyn Reg`n              10a             186 Pkt.
2. Doreen Kotte               10b              80 Pkt
3. Julia Schreiner             10a             75 Pkt.

Jungen Klasse 10
1. Florian Blessing             10b            160 Pkt.
2. Dominik Kupfer              10b            141 Pkt.
3. Patrick Harder                10a            135 Pkt.

außerdem berichtete die "Döbelner Allgemeine Zeitung":

„Die Fünf – Meter – Marke zu knacken ist für Schüler, die nicht noch zusätzlich zum Schulunterricht trainieren, sicher etwas Besonderes“, sagte Sportlehrerin Susanna Döring, die gestern den Hut auf hatte. Zwar stehen wegen der Vereine in Leisnig  mehr die Ballsportarten im Kurs, doch ganz untrainiert gingen die Mittelschüler nicht in die Wettkämpfe. „Im Sportunterricht läuft seit Schuljahresbeginn Leichtathletiktraining“ so Susanna Döring. Das hieß, jede Sportstunde raus auf dem Sportplatz. Gelohnt hat sich das auf alle Fälle für Carolyn Reg’n aus der 10a. Sie sicherte sich mit 186 Punkten den Titel der Schulsiegerin vor Anne Bahls (Klasse 8b, 155 Punkte) und Nicola Krug (Klasse 5a, 152 Punkte). Für ihre Leistungen erhalten die ersten drei Jungen und Mädchen einer Klassenstufe Medallien.

Damit sich die Schüler nicht gegenseitig im Weg  standen, kamen sie gestaffelt auf dem Sportplatz, wie auch in den Jahren zuvor. Nur die Fünfte hatte Klassenunterricht bei Carmen Zaspel. Viele andere Schulen in Sachsen tragen das Schulsportfest erst ab kommenden Montag zur „Woche des Schulsports“ aus. In Leisnig laufen dann die sachsenweiten Orientierungsarbeiten für die 8.Klassen im Fach Mathematik. Wenn die auch so gut ausfallen wie die Ergebnisse beim Schulsportfest – alle Achtung!

Text: "Döbelner Allgemeine"    Bilder: A.Glauch/ U.Dannigkeit    Webdesign: AG Website

Stand:20.09.2006      (c) 1997- 2006 Mittelschule Leisnig / e-mail: mittelschuleleisnig@web.de / zum Seitenanfang